Route Converter

Wenn mal etwas nicht klappt ...
Antworten
Benutzeravatar
mtb-Herten
Beiträge: 177
Registriert: Fr Jan 11, 2019 9:51 pm

Route Converter

Beitrag von mtb-Herten » Di Jun 01, 2021 10:09 pm

Hallo Nop,

die online-Wanderreitkarte ist jetzt auch im java-Programm Route Converter drin.

https://www.routeconverter.de/home/de
https://static.routeconverter.com/downl ... ases/2.29/

Ist das so gewollt? Wäre blöd, wenn ich durch eine App wieder geblocked werde....

Bild
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 443
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Route Converter

Beitrag von Nop » Di Jun 01, 2021 10:51 pm

Macht Route Converter Massendownloads für Offline-Nutzung oder zeigt er die RWK nur als Hintergrund an?

Mir ist die App schon länger in den Logs aufgefallen, nachdem die Einbindung ohne Absprache erfolgte wird sie wie ein normaler Browser behandelt und erhält wegen fehlendem Referrer nur 1/4 der normalen Kacheln bevor geblockt wird. Das sollte online für das Konvertieren von Routen ausreichen.
Benutzeravatar
mtb-Herten
Beiträge: 177
Registriert: Fr Jan 11, 2019 9:51 pm

Re: Route Converter

Beitrag von mtb-Herten » Di Jun 01, 2021 11:41 pm

Wie die App im Hintergrund läuft, weiß ich nicht.
Gefühlt wird die Karte schneller aufgebaut. Könnte bedeuten, dass sie vorher schon Daten herunter lädt.
Aber das ist nur mein Eindruck als Laie.

Man kann über die App auch Gigabyte von OSM-Karten herunterladen, zB die Freizeitkarte von 1,9gb war kein Problem.
In wie weit das mit der WRK geht weiß ich nicht.
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 443
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Route Converter

Beitrag von Nop » Mi Jun 02, 2021 8:20 am

Das ist ein Massendownload wie ich ihn mit meiner Frage gemeint habe. Das wäre ein klarer Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen und wird definitv zu einer automatischen Sperre führen.

Auf den ersten Blick sah RouteConverter mit einer reinen Hintergrundkarte harmlos aus. Ich glaube ich muß es mir mal näher ansehen, falls es eine ungebremste Massendownloadfunktion hat, wäre das ein Grund die App auf die Blockliste zu setzen.
Antworten