Reitweg Markierung blau oder grün

Unterhaltung und alles was sonst nirgends paßt
Antworten
guegafue
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jan 21, 2019 5:01 pm

Reitweg Markierung blau oder grün

Beitrag von guegafue » Di Apr 13, 2021 6:20 pm

Hallo,
mir sind öfters Markierungen an Bäumen aufgefallen, ca. 5 cm Durchmesser, rund, Hintergrund meist blau, manchmal auch grün mit einem weißen Reiter.
Diese Wege sind manchmal auch zusätzlich mit normaler Wandermarkierung wie Blaustrich, Rotpunkt etc. markiert.
Ich vermute mal, auf diesen Wegen darf auch geritten werden, aber sie sind NICHT einem mit amtlichen Gebotsschild Reitweg gleichgestellte Wege, die NUR für Reiter zugelassen sind.
Ich kann diese also auch als Wanderer benutzen. Auch wenn die kleine Markierung am Baum nur den Reiter zeigt, darf ich die also als Wanderer benutzen?
Ein Bild aus meiner Gegend, in dem der markierte Weg viele verschiedene Wandermarkierungen an den Bäumen aufweist, hängt an.
Gruß Günter
2021-04-13_175912.jpg
Benutzeravatar
mtb-Herten
Beiträge: 179
Registriert: Fr Jan 11, 2019 9:51 pm

Re: Reitweg Markierung blau oder grün

Beitrag von mtb-Herten » Do Apr 15, 2021 8:18 pm

guegafue hat geschrieben:
Di Apr 13, 2021 6:20 pm
Auch wenn die kleine Markierung am Baum nur den Reiter zeigt, darf ich die also als Wanderer benutzen?
2021-04-13_175912.jpg
Ja. :D Das sind nur Routen, hat nichts mit den amtlichen Regeln zu tun. Bei Wanderrouten kannst Du Dir ziemlch sicher sein, dass Du diese auch betreten darfst als Fußgängen. Bei Reitrouten, sogar mit Pferd und bei Radrouten mit dem bike. Mehr sagt das ersteinmal nicht aus. Gruß Oliver

Nachtrag; Deshalb orientiere ich mich gerne an den Wanderzeichen. Dann weiß ich, dass hier kein Privatweg sein kann, gerade wenn diese Route über ein Bauernhof verläuft oder durch Einfahrten.
Zuletzt geändert von mtb-Herten am Do Apr 15, 2021 8:20 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten