Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Antworten
evaa125
Beiträge: 4
Registriert: Mi Feb 13, 2019 4:03 pm

Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Beitrag von evaa125 » Mi Feb 13, 2019 4:37 pm

Hallo,

ich bin viel im Almtal von Bezirk Gmunden, über Wels bis Kirchdorf/Krems unterwegs.
Die Wanderreitkarte ist sehr detailliert -- und ich freue mich riesig, diese Webseite entdeckt zu haben.

Neben ein paar kleineren Reitverboten die fehlen, ist mir aufgefallen dass das Reitwegenetz "Traunreiter" nicht eingezeichnet ist.
Dieses führt von Stadl Paura (Bezirk Wels) bis Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) und ist der einzige offizielle Reitweg in der Umgebung. Das Wegenetz wächst derzeit stätig. Wäre es möglich dieses einzutragen?
https://www.traunreiter.at/site/reitwegenetz/

Ich lade alle recht herzlich ein, im schönen Oberösterreich vorbei zu kommen. Von Berge über grüne Täler bis hin zu idyllischen Seen kann man hier alles mit dem Pferd erkunden. Das schönste Reitgebiet was ich mir vorstellen kann.

Liebe Grüße, Eva W.
evaa125
Beiträge: 4
Registriert: Mi Feb 13, 2019 4:03 pm

Re: Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Beitrag von evaa125 » Mo Feb 25, 2019 4:13 pm

Ok also ich habe mich jetzt etwas durch das Forum gelesen, und weiß nun, die Karte basiert auf dem Kartenmaterial von OpenStreetMap. Ich habe jetzt schon einige Änderungen vorgenommen, und diese sind auch schon hier in der Wanderreitkarte -- super!!

Eine Frage aber hätte ich: wie kennzeichne ich eine Strecke als "anspruchsvoll" oder "schwierig" (für Pferde)? Ich sehe nur Pferde: "yes, no, permissive, permit, destination, designated" bzw. T1 - T6 für Wanderwege. Welche zwei Eigenschaften sind es genau?

LG, Eva
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 191
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Beitrag von Nop » Mo Feb 25, 2019 11:14 pm

Da bist Du meiner Antwort mit Deiner Eigeninitiative knapp zuvor gekommen... :-)

Das was Du beschreibst sind die sogenannten "access" Tags, die regeln nur die rechtliche Nuztung/Zufahrt für eine Straße.

Für den Schwierigkeitsgrad gibt es eine anderes Tag namens "horse_scale". Eine Dokumentation findest Du im OSM Wiki hier https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:horse_scale
(Ähnliche Markierungen gibt es jeweils auch für Wanderer - wie Du schon herausgefunden hast - und Mountainbiker)

Wenn Du dein eingebauten Editor der Reit- und Wanderkarte verwendest, kannst Du die Eigenschaft auch einfach in einem Drop-Down Menü auswählen.
https://www.wanderreitkarte.de/help_mapping_de.php
evaa125
Beiträge: 4
Registriert: Mi Feb 13, 2019 4:03 pm

Re: Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Beitrag von evaa125 » Mo Apr 08, 2019 3:42 pm

Hallo Nop!

Danke für die Infos! Ich habe auch bereits fleißig an unserer Region gearbeitet.

Die Reitroute "Traunreiter" habe ich zu ca. 30% bei OSM gemappt. Damit habe ich vor ca. 2 Wochen begonnen.
Laut Doku dauert es bis zu 1 Monat bis diese auf deiner Karte sichtbar wird.
Wäre es aber möglich diese Reitroute in der nächsten Zeit hinzuzufügen?

Oder musst du sie nun auch in deiner Karte händisch einzeichnen?
Wenn die Route nochmals händisch auf jede Linie gelegt werden muss, könnte ich das auch übernehmen, wenn das geht. Es handelt sich immerhin um über 600km (derzeit ca. 200km).

Wenn es aber nur um das einmalige Importieren von Stammdaten der Route geht, werde ich heute Abend auch die Reitroute "Attersee-Attergau" erstellen, und könntest du diese auch gleich im selben Zuge aufnehmen?
In welchem Intervall werden dann solche bereits vorhandenen Wander- und Reitrouten in deiner Karte aktualisiert?

Ich möchte nämlich einen Wanderritt planen und da wäre es sehr fein wenn ich dazu die Reitwege bereits auf der Karte sehen könnte.

Nochmals vielen lieben Dank,
Eva
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 191
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Beitrag von Nop » Mo Apr 08, 2019 7:22 pm

Ich muß die Routen nur prüfen und aktivieren - das Einzeichnen geht dann automatisch. Ich mache den Update alle paar Wochen - je nachdem was sonst noch alles los ist. Momentan ist er überfällig, weil ich an TrackGuru arbeite. :-)

Also sag einfach Bescheid wenn Du mit der zweiten Route fertig bist.
evaa125
Beiträge: 4
Registriert: Mi Feb 13, 2019 4:03 pm

Re: Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Beitrag von evaa125 » Di Apr 09, 2019 12:58 pm

Hallo Nop,

ich hab den Attersee Reitweg nun erstellt und einen Teil eingezeichnet.

Vorwiegend arbeite ich aber weiter am Traunreiter Weg.
Könntest du diese beiden Wege bei Gelegenheit Ende nächster Woche mal updaten?
Das wäre super. Ich hoffe bis dahin den größten Teil eingezeichnet zu haben.

Danke und liebe Grüße!
Eva

P.S. Der Track Guru sieht sehr interessant aus!
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 191
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Reitgebit Almtal, Oberösterreich

Beitrag von Nop » Fr Apr 12, 2019 8:43 pm

Der Attersee Weg ist momentan noch nicht im Datenbestand zu sehen. Muß bis zum nächsten Import morgen warten.
Antworten