kleine Wanderungen in der Ortenau

Unterhaltung und alles was sonst nirgends paßt
Antworten
Gast

kleine Wanderungen in der Ortenau

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 9:14 pm

[tiny schrieb am 06.06.12 18:43]
Nun werde ich mich mal hier versuchen.

Harkhof in Oberharmersbach, Auf der Hark

man geht den Berg direkt hinter dem Hof hoch, dort hält man sich links und
steigt weiter bergan. Man folgt dem weg immer bergan und sobald die Wegtafel
Vogesenblick auftaucht dieser folgen. Es wird steiler und der Weg enger nur
noch ein Trampelpfad, aber oben wird man mit einem herrlichen Ausblick belohnt
und Bänke zum Ausruhen und den Ausblick genießen. Nun folgt man dem Pfad berab.
Dieser führt durch Kuhweiden, bitte die Weidezäune wieder schließen. Man
erreicht dann den Harkhof wieder. Hier sollte man sich eine Vesper gönnen.

Grüße Tiny
Gast

Re: kleine Wanderungen in der Ortenau

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 9:14 pm

[tiny schrieb am 06.06.12 18:56]
und noch eine

Martinsteinhisli, Reichenbach bei Gengenbach, Mittelbach

am Martinsteinhisli kann man parken.
Dann folgt man dem Wanderzeichen Martinsstein. Von dort oben hat man eine
tolle Aussicht.
Nun folgt man dem Weg weiter, der zum Pfad wird bergab. Sobald man auf Querweg
stößt links halten, man geht nun durch den Wald und an der nächsten Kreuzung
wieder links (nicht gradeaus den Grasweg). Es geht weiter bergab bei der
nächsten Kreuzung rechts halten. Man geht nur noch ein Stück durch den Wald
doch dann öffnet sich dieser und man sieht links oben den Moosturm. Weiter
gehts bergab durch Weiden. auch hier bitte die Weidenzäune schließen. Man
erreicht Mittelbach hinter einem Haus vorbei. Geht auf der Teerstraße rechts
bergab bis zum Hinweisschild Martinsteinhisli und dann wieder den Berg hoch.

Hier sollte man sich eine Rast gönnen ich kann die Vesperstube nur empfehlen.

Grüße Tiny
Antworten