Trackverzeichnis sortieren

Wenn mal etwas nicht klappt ...
Zegul
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 02, 2019 7:50 am

Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Zegul » Di Jul 02, 2019 8:10 am

Hallo,
ist es möglich das Trackverzeichnis zu sortieren?
Vielen Dank im voraus.
Gruß Zegul
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 179
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Nop » Di Jul 02, 2019 9:15 am

Das Trackverzeichnis ist chronologisch sortiert.
Zegul
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 02, 2019 7:50 am

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Zegul » Di Jul 02, 2019 10:15 am

Nop hat geschrieben:
Di Jul 02, 2019 9:15 am
Das Trackverzeichnis ist chronologisch sortiert.
Hallo Nop,
Meine gpx-Dateien haben das Datum im Dateinamen (z.B. 2019_07_02.gpx) und ich möchte die Dateien nach dem Namen sortieren. Das Änderungsdatum ist wenig hilfreich, wenn alte gpx-Daten nachträglich bearbeitet. Sorry, wenn ich mich nicht präzise genug ausgedrückt habe.

Vielen Dank im voraus
Gruß Zegul
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 179
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Nop » Di Jul 02, 2019 8:32 pm

Richtig. Deshalb gibt es dafür zwei Funktionen in Trackguru:
- beim Speichern kann das Aufzeichnungsdatum als Dateidatum gesetzt werden (anstatt des normalen Änderungsdatums)
- mit dem Knopf "Übersichtskarte" werden auch die Aufzeichnungsdaten aus allen Tracks ausgelesen und sie werden in der richtigen Reihenfolge dargestellt

siehe auch http://trackguru.waldpfa.de/index.php?n=TG.Auswahl
Zegul
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 02, 2019 7:50 am

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Zegul » Mo Jul 08, 2019 3:37 pm

Das Programm super geeignet gpx-Dateien ansehen, nachzubearbeiten und zu speichern.
Leider gibt es keine Möglichkeit die Dateien explicit nach Dateinamen zu sortieren, ohne sie zu bearbeiten und zu speichern. Sehr schade.

Gruß
Zegul
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 179
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Nop » Di Jul 09, 2019 9:06 am

Wie schon gesagt: Du mußt nur einmalig den Knopf "Übersichtskarte" drücken, dann kriegst Du die Tracks genau in der von Dir gewünschten Reihenfolge.
Zegul
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 02, 2019 7:50 am

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Zegul » Di Jul 09, 2019 12:59 pm

Hallo Nop,
leider klappt es nicht. Das Programm sortiert nach Daten, die in der gpx-Datei enthalten sind, jedoch nicht nach dem Dateinamen.
Gruß
Zegul
Dateianhänge
Beispiel.JPG
Benutzeravatar
Nop
Site Admin
Beiträge: 179
Registriert: Do Jan 10, 2019 8:46 pm

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Nop » Di Jul 09, 2019 8:33 pm

Ok - und welchen Sinn macht es, den Tracks ein Datum als Dateinamen zu geben, das vom tatsächlichen Inhalt abweicht?

Das scheint mir ein sehr merkwürdiger Usecase zu sein, der dann in der Tat nicht unterstützt wird. :)
Zegul
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 02, 2019 7:50 am

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von Zegul » Mi Jul 10, 2019 6:52 am

Der Dateiname ist das tatsächliche Aufzeichnungsdatum des Tracks! Ursprünglich waren die Tracks in Garmin-Basecamp gespeichert und von dort dann exportiert. Natürlich habe ich sie zu einem späteren Zeitpunkt auch noch bearbeitet (meist eingekürzt). Vermutlich ist Basecamp die Ursache für das falsche Datum.
Deshalb finde ich die Möglichkeit der Sortierung nach Dateiname nicht so merkwürdig, da ich auch viele geplante, d.h. nicht mitgeloggte gpx-Dateien habe. Diese wurden über verschiedene Online-Tools erstellt und haben kein brauchbares Datum.
Trackguru ist für mich eine gute Alternative zu Basecamp, jedoch an der Verwaltung der gpx-Dateien scheitert es bislang.

Gruß
Zegul
sei-h
Beiträge: 45
Registriert: So Apr 14, 2019 7:07 pm

Re: Trackverzeichnis sortieren

Beitrag von sei-h » Mi Jul 10, 2019 12:27 pm

Die sauberste Variante wäre mMn, das gpx-Datum mit einem Tool wie GPS-Trackanalyse zu korrigieren.
Ich habe das Problem wegen des week-rollovers auf zwei älteren Loggern.
Ich will keine falschen Timestamps in meinen gpx-Dateien haben, das fällt mir sonst irgendwann auf die Füße.
Wenn Nop das nicht in TG implementieren will, muss ich mir halt anders behelfen.
Antworten