Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Wenn mal etwas nicht klappt ...
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[mtbbiker99 schrieb am 30.05.15 19:38]
Hallo,

jetzt besitze ich nur noch das Garmin GPSmap64s (siehe Foto1), aber auf dem
Oregon 600 war der Fehler analog zum 64s. Versuchsweise habe ich mir die
Frankenkarte heruntergeladen und aufs Gerät überspielt. Hier werden auch keine
Wanderwegbezeichnungen (bzw. Symbole) angezeigt. Das weiße Rechteck (siehe
Foto2) ist leer.


Gruß aus dem Ruhrpott.
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Nop schrieb am 30.05.15 22:09]
Das sind beides Geräte, die die Markierungen nicht anzeigen wollen. Siehe Link
weiter oben.

bye, Nop
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[mtbbiker99 schrieb am 01.06.15 19:20]
Hallo,

ok, dann brauche ich wohl ein neues Gerät....
Nur noch eine kleine Nachfrage:
So wie ich es verstanden habe, gibt es seit (ca.) Anfang des Jahres eine neue
Version von der Wanderreitkarte. Bei dieser neuen Version gibt es aktuell
Probleme mit der Darstellung der Wanderwegmakierung / Symbole.
Wie gesagt die 2014-Version war bei mir immer OK.

Wird das so bleiben oder wird an einem "patch" gearbeitet?

Gruß.
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Nop schrieb am 01.06.15 20:20]
Von dem 64s wurden von verschiedenen Firmware-Versionen unterschiedliche
Ergebnisse berichtet. Meist wird nichts angezeigt. Es wundert mich ehrlich
gesagt, daß Du die Markierungen auf dem Gerät gesehen hast. Welche
Firmwareversion hast Du denn drauf?

Die einzige Änderung bei den Wandermarkierungen war, daß sie mit einem
minimalen Versatz angezeigt werden, weil einige Geräte sie dann anzeigen. Aber
alle Geräte die sie vorher schon gezeigt haben, haben das auch weiterhin getan.

bye, Nop
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[mtbbiker99 schrieb am 03.06.15 20:26]
Hallo Nop,

auf meinem Garmin GPSmap64s ist die zur Zeit aktuellste Firmware (3.90)
installiert (siehe Foto 30.05.15 19:38Uhr).
Das habe ich gerade über Basecamp noch einmal überprüft.

Ich habe einmal ein screenshot von der Wanderreitkarte (stand ca. 10-2014) und
ein screenshot von der aktuellen
WRK (stand 05-2015) gemacht. (Bild als Anhang)

Hier sieht man bei der 2014ner-Version deutlich die Wandermarkierung "X7" (so
sollte es auch sein);
bei der 2015ner Version nicht (es wird oben im Infofeld "schwarzer Grund"
angezeigt).
Bei meinem Oregon 600 war das genauso.

Gruß mtbbiker99.
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Nop schrieb am 04.06.15 15:50]
Ok, wir haben die ganze Zeit aneinander vorbeigeredet. Du meinst nicht die
Wandermarkierung (=farbiges Symbol) sondern den Text dazu.

Texte werden auf eine andere Art und Weise verarbeitet und von den Garmins
mehr oder weniger willkürlich in der Nähe davon angezeigt.

Da scheint allerdings in der Tat noch ein Problem zu bestehen - bei dem von
Dir angesprochenen Weg sehe ich auch in Basecamp keine Bezeichnung. Muß ich mir
mal ansehen.

bye, Nop
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[mtbbiker99 schrieb am 04.06.15 19:23]
Hallo Nop,

echt super, wenn sich da was tuen würde.

Gruß mtbbiker99.
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[Nop schrieb am 17.06.15 14:31]
Es war in der Tat wie schon vermutet: Die Namen für Wanderwege haben im
Kartenstil gefehlt. Das war ebenso wie die Höhenlinienbeschriftungen neulich
noch eine Spätfolge der inkompatiblen Änderungen in mkgmap zum Namenshandling.

Ab der nächsten Karte / Composerversion ist es behoben. Danke für den Hinweis.

bye, Nop


Zuletzt bearbeitet am 17.06.15 14:31
Gast

Re: Wegmarkierungen auf Wanderrouten mit Map Composer

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:09 pm

[mtbbiker99 schrieb am 18.06.15 14:21]
Hallo Nop,

prima, dann freue ich mich schon auf den nächsten Download.
Wenn ich das richtig gelesen habe, liegt der Garmin-updates-Zyklus zwischen
1-2 Monaten. Ist das richtig?

Gruß mtbbiker99
Antworten