Seite 1 von 1

Wanderrelation 7414315 & Potlatch 2 Editor

Verfasst: Fr Jan 11, 2019 10:28 pm
von Gast
[mtbbiker99 schrieb am 29.01.18 20:41]
Hallo,

nachdem ich letzten Sommer den Wanderweg "J6"
https://www.openstreetmap.org/relation/ ... 507/6.5994
<https://www.openstreetmap.org/relation/ ... 507/6.5994>
erfolgreich
abgeradelt habe und diesen anschließend in der OSM Datenbank erstellt habe,
wäre es sehr schön diesen tollen Wanderweg jetzt auf der Wanderreitkarte sehen
zu können

Zur Zeit habe ich Probleme den Potlatch 2 Editor über die Wanderreitkarte
direkt zu starten, er lädt und lädt. Von der Openstreetmapkarte kann ich
ihn ohne Probleme starten. Liegt das Problem dennoch bei mir ?


Gruß mtbbiker99
(Garmin GPSmap64s, etrex 20x, Colorado300, Ubuntu17.10)

Re: Wanderrelation 7414315 & Potlatch 2 Editor

Verfasst: Fr Jan 11, 2019 10:28 pm
von Gast
[Nop schrieb am 29.01.18 22:46]
mtbbiker99:Zur Zeit habe ich Probleme den Potlatch 2 Editor über die
Wanderreitkarte direkt zu starten, er lädt und lädt. Von der Openstreetmapkarte
kann ich
ihn ohne Probleme starten. Liegt das Problem dennoch bei mir ?

Das Problem liegt nicht an Dir und auch nicht an der RWK. Es gibt derzeit
merkwürdige technische Probleme seit OSM alles auf https umstellen will.


Zuletzt bearbeitet am 30.01.18 09:35

Re: Wanderrelation 7414315 & Potlatch 2 Editor

Verfasst: Fr Jan 11, 2019 10:28 pm
von Gast
[Nop schrieb am 31.01.18 22:00]
Ok, jetzt verstehe ich endlich die Situation und will versuchen sie zu erklären:

Firefox und Chrome haben ein "Feature" daß eine URL automatisch von http auf
https umgebogen wird, wenn der Browser die URL irgendwann schon mal als https
geladen hatte.

Potlatch bzw. das zugrundeliegene Flash verträgt es nicht, von einer Seite mit
http auf eine Seite mit https zuzugreifen. Dann friert Potlatch mit der Meldung
"loading data" ein.

Openstreetmap hat jetzt alle ihre Webseiten auf https umgestellt. (Auch wenn
ich nicht verstehe wozu man Daten verschlüsseln muß, die sowieso frei
zugänglich sind).

Die RWK verwendet nur http. Das heißt wenn man die RWK für sich allein benutzt
greift Potlatch über http auf die Daten von OSM zu und alles funktioniert. Hat
man aber vorher openstreetmap.org besucht merkt sich der Browser daß das mit
https erfolgt ist und zwingt das https auch Potlatch auf. Der friert darauf hin
ein.

Was kann man dagegen tun?
1. In die Historie des Browsers gehen, einen Eintrag von openstreetmap.org
suchen und Rechtsklick / Ganze Webseite vergessen auswählen. Dann funktioniert
Potlatch wieder.
2. Internet Explorer verwenden, der hat dieses Zwangs-https Feature nicht.
(hätte nie gedacht daß ich mal den IE empfehlen würde :-)


Zuletzt bearbeitet am 31.01.18 22:20