Wie an der Karte mitarbeiten

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Antworten
Gast

Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[Gharwen schrieb am 25.05.16 16:49]
Hallo.

Wie kann man an der Karte mitarbeiten, um sie zu verbessern und zu
vervollständigen?
Wird das direkt hier in WRK gemacht oder über OSM (habe da auch schon einen
Account).
Und wenn über OSM, wie muss ich was eintragen, damit das hier in der WRK
erscheint.

Gibt´s ne Anleitung?
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[Nop schrieb am 25.05.16 17:39]
Gharwen:Wie kann man an der Karte mitarbeiten, um sie zu verbessern und zu
vervollständigen?
Wird das direkt hier in WRK gemacht oder über OSM (habe da auch schon einen
Account).

Das läuft alles über OSM. Du kannst aber den Editor hier benutzen um es Dir
leichter zu machen.

Gharwen:Und wenn über OSM, wie muss ich was eintragen, damit das hier in der
WRK erscheint.

Gibt´s ne Anleitung?

Ja, die gibt´s:
http://www.wanderreitkarte.de/help_mapping_de.php
<http://www.wanderreitkarte.de/help_mapping_de.php>

bye, Nop
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[Gharwen schrieb am 31.05.16 18:37]
Mit dem Eintragen über den Editor hier klappt das eigentlich ganz gut.
Habe dazu aber ein paar Fragen.

In der Hilfe heißt es:
Zitieren:Der Wanderkartenserver holt sich die Informationen dann am nächsten
Tag und nimmt sie in die Listen und Anzeigen auf.Nun habe ich letzte Woche und
gestern Nachmittag ein paar Wege korrigiert und neue angelegt.
In OSM ist das zu sehen, in der Wanderreitkarte noch nicht...
In welchem Intervall wird die Karte aktualisiert?

Man kann Wege mit Attributen belegen wie die Beschaffenheit und Oberfläche,
was sich in der Darstellung wiederspiegelt.
Was ist aber mit der Reitwertung (horse_scale)? Wo bzw. wie spiegelt sich das
wieder? Sehe dazu weder was in der Onlionekarte noch in diversen
App-Darstellungen wie z.B. Orux.
Diese Info ist für Reiter ja nicht ganz unerheblich...

Das Laden bzw. schon gar nicht das Anzeigen der eigenen in OSM abgespeicherten
Tracks hier im Online-Editor finktioniert nicht. Bleibt immer bei "Fetching
Traces" hängen.
Bei OSM selber funktionierts mit Potlatch...
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[mtbbiker99 schrieb am 31.05.16 20:42]
Hallo Gharwen,

nach meinen Erfahrungen dauern die Wanderreitkarten relevanten Veränderungen
(Wanderwege usw.) unterschiedlich lange. Bei lag der Zeitraum bei 1 bis 4
Wochen.
Bei dieser Veränderung (
http://www.wanderreitkarte.de/forum/thr ... hema=181#6
<http://www.wanderreitkarte.de/forum/thr ... hema=181#6>) hat es
komischerweise fast 5 Wochen gedauert. Woran das liegt weiß ich allerdings auch
nicht.

Zu "Fetching Traces":

Das gleiche Problem hatte ich (bis gerade eben) auch. Bei mir lag es am
Chromium-Browser (Linux). Jetzt habe ich es mal mit dem firefox (ebenfalls
Linux) probiert und mit ihm hat das funktioniert.
Ich könnte mir auch Vorstellen, das Du vielleicht die falsche Java-Version
hast. Schau mal nach, Version 8 sollte es schon sein. (bei mir: openjdk-8-jre
8u91-b14-0ubuntu4~16.04.1). Falls Du Windows hast (damit kenne ich mich nicht
so aus), einfach mal google´n. Ja, und die Cookies solltest Du auch zulassen /
aktivieren.



Gruß mtbbiker99
(Garmin GPSmap64s)

ps.: Version 8 findest Du hier: https://www.java.com/de/download/
<https://www.java.com/de/download/>


Zuletzt bearbeitet am 31.05.16 20:45
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[Nop schrieb am 31.05.16 21:01]
Gharwen:Zitieren:Der Wanderkartenserver holt sich die Informationen dann am
nächsten Tag und nimmt sie in die Listen und Anzeigen auf.Nun habe ich letzte
Woche und gestern Nachmittag ein paar Wege korrigiert und neue angelegt.
In OSM ist das zu sehen, in der Wanderreitkarte noch nicht...
In welchem Intervall wird die Karte aktualisiert?

Das war etwas irreführend formuliert. Es dauert im besten Fall 4, im
schlechtesten 6 Tage bis Änderungen in der Karte auftauchen.

Gharwen:Man kann Wege mit Attributen belegen wie die Beschaffenheit und
Oberfläche, was sich in der Darstellung wiederspiegelt.
Was ist aber mit der Reitwertung (horse_scale)? Wo bzw. wie spiegelt sich das
wieder? Sehe dazu weder was in der Onlionekarte noch in diversen
App-Darstellungen wie z.B. Orux.
Diese Info ist für Reiter ja nicht ganz unerheblich...

Die Navigation berücksichtigt diesen Wert, gefährliche und unmögliche
Einstufungen werden auch auf der Karte dargestellt (die Wege sind
durchgestrichen).

Gharwen:Das Laden bzw. schon gar nicht das Anzeigen der eigenen in OSM
abgespeicherten Tracks hier im Online-Editor finktioniert nicht. Bleibt immer
bei "Fetching Traces" hängen.
Bei OSM selber funktionierts mit Potlatch...

Richtig. Nachdem man die Tracks einfach direkt in den Editor hochladen kann
wird das nicht unterstützt (ich hab es zumindest nie ausprobiert).
Lade einfach direkt hoch.

bye, Nop


Zuletzt bearbeitet am 01.06.16 21:40
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[interhorn schrieb am 09.07.16 15:54]
Ich habe mich vor einigen Wochen daran versucht, ausgeschilderte Wanderwege
rund um meinen Wohnort Horn-Bad Meinberg südlich von Horn zu korrigieren und zu
ergänzen. Unter Anderem habe ich den Rundwanderweg "Horn A4", der bis dahin nur
in einem kurzen Teilstück eingezeichnet war als neue Relation angelegt:
https://www.openstreetmap.org/relation/6326033
<https://www.openstreetmap.org/relation/6326033>
Bei anderen Wanderwege wie z.B. https://www.openstreetmap.org/relation/1438727
<https://www.openstreetmap.org/relation/1438727> oder
https://www.openstreetmap.org/relation/1597770
<https://www.openstreetmap.org/relation/1597770> habe ich die Farben
(osmc:symbol) geändert.
Danach wollte ich erst einmal im Kartenbild schauen, wie die Wanderwege
dargestellt werden und warte seither, dass die Änderungen angezeigt werden.
Zwar erschein ein Wegstück, das in OSM bislang noch gar nicht eingezeichnet
war, nach ca. 2 Wochen im Kartenbild der Reit- und Wanderkarte, der dieses
Wegstück nutzende Rundwanerweg "Horn A4" wird aber nach wie vor nicht
dargestellt.
Die von mir geänderten osmc:symbol-Attribute entsprechen auch nach Wochen
nicht dem, was ich durch die Änderung erreichen wollte. Die Wanderwege werden
nach wie vor so dargestellt, wie vor meinen Änderungen.
Wieso ist das so? Habe ich irgendeinen Fehler gemacht? Wurden die Daten immer
noch nicht aktualisiert?
Ich würde gerne weitere Rundwanderwege einzeichnen, kann aber nicht
weitermachen, bevor ich sehen kann, wie sich meine bisherigen Änderungen
auswirken.
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[Nop schrieb am 10.07.16 19:24]
Die Wanderwege werden von mir alle paar Wochen von Hand gepflegt und
Merkwürdigkeiten und Inkonsistenzen soweit möglich bereinigt. Neue Wege kommen
dabei automatisch rein. Bei Verbesserungen von bereits dargestellten Wegen
müßtest Du hier im Forum oder per Mail die IDs der Wege nennen. Automatisch
werden geänderte Symbole nicht übernommen da es viele von Hand korrigierte
Symbole gibt die dann alle überschrieben würden.

bye, Nop
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[interhorn schrieb am 17.07.16 16:40]
Ok, Danke, jetzt weiß ich Bescheid. Ich versuche so nach und nach einige
Veränderungen und Ergänzungen rund um Horn-Bad Meinberg durchzuführen. Dabei
ist es mein Ziel, das die eingetragenen Wanderrouten sowohl in der
Wanderreitkarte als auch in Waymarkedtrails http://hiking.waymarkedtrails.org
sinnvoll dargestellt werden. Sinnvoll heißt für mich, dass direkt aneinander
angrenzende oder sogar die gleichen Wege nutzende Wanderrouten farblich
unterschiedlich dargestellt werden und somit auf dem Kartenbild gut voneinander
zu unterscheiden sind. Dazu verändere ich auch die bereits hinterlegten
osmc-Symbole.

Folgende Wanderrouten habe ich bislang fertig überarbeitet (Name -
OSM-Objekt-Link - neues osmc-Symbol):

Rundwanderweg A4 [Horn] - https://www.openstreetmap.org/relation/6326033 -
osmc:symbol=purple:purple:none:A4:white

Rundwanderweg A1 [Silbermühle] -
https://www.openstreetmap.org/relation/1438727 -
osmc:symbol=blue:blue:none:A1:white

Rundwanderweg A2 [Silbermühle] -
https://www.openstreetmap.org/relation/1597771 -
osmc:symbol=red:red:none:A2:white

Rundwanderweg A3 [Silbermühle] -
https://www.openstreetmap.org/relation/1597770 -
osmc:symbol=yellow:yellow:none:A3:black

Rundwanderweg A5 [Silbermühle] -
https://www.openstreetmap.org/relation/1597772 -
osmc:symbol=green:green:none:A5:white

Rundwanderweg A6 [Silbermühle] -
https://www.openstreetmap.org/relation/1438726 -
osmc:symbol=black:black:none:A6:white

Rundwanderweg KlimaErlebnisRoute Velmerstot -
https://www.openstreetmap.org/relation/252131 -
osmc:symbol=red:red_frame:none:kV:red

# Eggeweg X1 [Externsteine bis Marsberg] (über Velmerstot, Blankenrode) -
http://www.openstreetmap.org/relation/1891510 - osmc:symbol=
black:black:none:X1:white

Ich hoffe, dass Sie damit die nötigen Infos vorliegen haben.

Weitere Änderungen folgen und werde ich hier mitteilen.


Zuletzt bearbeitet am 27.07.16 18:24
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[interhorn schrieb am 18.07.16 20:27]
Und hier sind die nächsten vier Wanderwege:

Naturerlebnispfad Knickenhagen-Route [Externsteine] (GPS-Erlebnispfad) -
osmc:symbol=orange:orange:none:Kni:white -
https://www.openstreetmap.org/relation/4866774

Naturerlebnispfad Schliepstein-Route [Externsteine] (GPS-Erlebnispfad) -
osmc:symbol=purple:purple:none:Sch:white -
https://www.openstreetmap.org/relation/4866925 - osm

Naturerlebnispfad Bärenstein-Route [Externsteine] (GPS-Erlebnispfad) -
osmc:symbol=brown:brown:none:Bär:white -
https://www.openstreetmap.org/relation/4866924

Rundwanderweg A3 [Horn] - osmc:symbol=green:green_round:none:A3:black -
https://www.openstreetmap.org/relation/6329155


Zuletzt bearbeitet am 27.07.16 18:25
Gast

Re: Wie an der Karte mitarbeiten

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:26 pm

[Nop schrieb am 27.07.16 22:09]
Sind übernommen und sollten die nächsten Tage auf der Karte auftauchen.

bye, Nop
Antworten