Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 11.12.14 23:17]
Ich habe jetzt nochmal eine neue, experimentelle Frankenkarte hochgeladen. Sie
enthält folgende Änderungen:
- neue Wandermarkierungen, finaler Stand
- gebaut mit einer aktuellen Version von mkgmap und dadurch potentiellen
Verbesserungen
- ein paar Optimierungsoptionen für Vereinfachungen gesetzt

Sie ist 25% kleiner als die Vorgängerin, ich kann auf den ersten Blick keine
Verschlechterung der Darstellung erkennen. Findet Ihr Unterschiede?

bye, Nop
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 12.12.14 09:26]
Es ist noch eine Verbesserung im Kommen. Es werden jetzt die Telefonnummern zu
POIs mit in die Karte gepackt, alternativ auch die URL der Webseite falls keine
Telefonnummer vorhanden. Damit hat man auch unterwegs eine Kontaktmöglichkeit.

Nachdem das alles Platz braucht ist die Frage jetzt: Momentan werden die
Nummern bzw. URLs zu allen Objekten dazugepackt, die einen Namen auf der Karte
zeigen. Ich denke das sollte funktionieren, da die wichtigeren POIs Namen haben
und dann auch eine Kontaktinfo Sinn macht bzw. da Straßen und Städtenamen keine
Telefonnummern haben und deshalb einfach nichts passiert.

Oder fällt Euch eine größere Gruppe an benamten Objekten mit Telefonnumern
oder URLs ein, bei denen diese Info auf einer Reit/Wanderkarte absolut keinen
Sinn macht?

bye, Nop
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[HHL schrieb am 12.12.14 14:27]
Nop:[...]

Oder fällt Euch eine größere Gruppe an benamten Objekten mit Telefonnumern
oder URLs ein, bei denen diese Info auf einer Reit/Wanderkarte absolut keinen
Sinn macht?

bye, Nop
Urls und Telefonnummern machen auf einem Garmin, mit dem man ja nicht
telefonieren oder surfen kann, meines Erachtens gar keinen Sinn. Im Gegenteil:
Den zusätzlichen Dateiumfang hätte ich lieber für Gebäude verwendet.
Die meisten Leute werden wohl eher mit einem Telefon telefonieren. Das dortige
Googeln nach dem Poi-Namen und die Möglichkeit sofort telefonieren zu können
(ohne lästiges Übertragen der Nummern (Urls) vom Garmin auf das Telefon) ist
sicherlich geschmeidiger.

Frohes Mappen
Hans
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[guegafue schrieb am 12.12.14 15:22]
HHL: Urls und Telefonnummern machen auf einem Garmin, mit dem man ja nicht
telefonieren oder surfen kann, meines Erachtens gar keinen Sinn. ...
Telefonnummern sehe ich positiv auf dem Garmin. Erst muss ich mal die Nummer,
falls ich ein Smartphone dabei habe und nicht nur ein Telefon, googeln. Das
kann ich mir so sparen.
URLs abschreiben, halte ich nicht für gut, das ist zu umständlich.
HHL: Den zusätzlichen Dateiumfang hätte ich lieber für Gebäude verwendet.
Dieser Aussage schließe ich mich sofort an, die Gebäude vermisse ich ebenfalls
sehr.

Gruß Günter


Zuletzt bearbeitet am 12.12.14 15:24
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 12.12.14 17:44]
guegafue:Dieser Aussage schließe ich mich sofort an, die Gebäude vermisse ich
ebenfalls sehr.

Da werden leider Äpfel und Elefanten verglichen.

Größenänderung durch Kontaktdaten: < 1%
Größenänderung durch Gebäude: ~ 30%

bye, Nop
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[guegafue schrieb am 12.12.14 17:54]
Hallo Nop,
dass die beiden gravierend unterschiedlichen Speicherbedarf haben, war mir
schon klar. Einen Versuch war es trotzdem wert . Habe damals bei der Umfrage
auch für die Beibehaltung von Gebäude-Umrissen gestimmt, hat leider nichts
geholfen.
Gruß Günter


Zuletzt bearbeitet am 12.12.14 17:56
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[fkv schrieb am 16.12.14 07:31]
Nop:Größenänderung durch Kontaktdaten: < 1%
Größenänderung durch Gebäude: ~ 30%Die Gebäude sind auch ums selbe Verhältnis
wichtiger...
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 16.12.14 18:46]
fkv:Die Gebäude sind auch ums selbe Verhältnis wichtiger...

Nein.

bye, Nop
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[HHL schrieb am 16.12.14 18:51]
Natürlich sind Gebäude in einer Topokarte deutlich wichtiger als Telefonnummern
und Urls. Urls beim Wandern, was soll das?

Hans
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 16.12.14 19:11]
Gebäude sind weder genau 30 mal wichtiger als Kontaktdaten noch stehen sie hier
überhaupt zur Debatte.

bye, Nop
Antworten