Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[schneibva schrieb am 21.12.14 11:12]
Bist Du immer noch an Tests mit GPSmap 62s interessiert?
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 21.12.14 12:49]
Ja, auch wenn das erwartete Ergebnis keine Verbersserung ist. Könntest Du die
Frankenkarte mal mit Deinem Gerät ausprobieren?

bye, Nop
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[schneibva schrieb am 21.12.14 14:04]
Hallo Nop,

hier mal ein paar Screenshots der aktuellen Frankenkarte von Oberpreuschwitz
mit GPSmap 62s, Firmware 5.70, manche Markierungen sind ok, manche nicht.

Gruss S.

<> <> <> <>


Zuletzt bearbeitet am 21.12.14 14:05
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 21.12.14 15:35]
schneibva:hier mal ein paar Screenshots der aktuellen Frankenkarte von
Oberpreuschwitz mit GPSmap 62s, Firmware 5.70, manche Markierungen sind ok,
manche nicht.

<>

Links unten auf diesem Screenshot scheint eine Wandermarkierung mit rotem
Kreuz zu sein. Könntest Du mal auf die einzoomen?

bye, Nop
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[schneibva schrieb am 21.12.14 17:49]
Ja da ist ein Weg mit einem roten Kreuz (die Hohe Strasse). Das rote Kreuz
sieht man am GPSmap 62s aber nur bei Zoomstufen, bei denen die Längenanzeige im
Display 300m oder mehr anzeigt, bei weniger nur ein weisses Viereck. Geht man
aber mit der Maus auf das Viereck, wird das rote Kreuz auch dann angezeigt. Ich
hab das mal mit Deiner normalen Deutschlandkarte vom Oktober 2014 verglichen,
da ist das genauso.
Gruss S.

<> <>
<> <>
<> <>
Gast

Re: Die Rückkehr der Wandermarkierungen auf den Garmins

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[HHL schrieb am 30.12.14 10:17]
Wunderbar.
Mit der Nordsee_514 sind die Markierungen auf dem Montana vorhanden.

<https://dl.dropboxusercontent.com/u/768 ... ierung.png>

Die Sichtbarkeit ist abhängig von den eingestellten Zoom Levels für Map Points
und der allgemeinen Kartendetail-Auflösung (steht bei mir auf "More"). Ich habe
den Zoom Level auf 300 m gestellt. Damit verschwinden sowohl die
Markierungs-Punkte als der Markierungshintergrund gemeinsam bei 500 m Maßstab
und erscheinen zusammen bei 300 m. Somit gibt es keine Irritationen mehr durch
alleinstehende Markierungs-Flächen oder -punkte.
Vielen Dank.

Hans

NB: Die schwarzen Flächen sind in Wirklichkeit ein scharzer Markierungspunkt
auf schwarzer Fläche.


Zuletzt bearbeitet am 30.12.14 10:19
Antworten