Reitroute Münsterland?

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Antworten
Gast

Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 30.07.14 08:23]
Hallo zusammen,

hoffe, dies ist der richtige Weg zur Kommunikation.

Ich bin neu auf dieser Seite und tappe ein wenig orientierungslos herum. Z.B.
finde ich die Münsterland-Reitroute (viele 100 km lang), die ja in der Natur
wirklich da ist und sogar recht gut ausgeschildert ist, nicht in dieser Karte
... mache ich was falsch oder ist die tatsächlich nicht vorhanden?
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 30.07.14 13:36]
Ja, das ist der richtige Weg.

Auf der Karte werden die Daten dargestellt, die von Freiwilligen in den
Datenbestand von OSM eingetragen wurden. Wenn Du eine Reitroute vermißt, liegt
das vermutlich daran, daß noch niemand diese Route kennt/erkannt hat und Lust
hatte sie bei OSM einzutragen. Sobald sich jemand dafür interessiert, kann sich
das ganz schnell ändern.

bye, Nop
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 30.07.14 14:19]
Hallo, Nop,
okay, und wo würde ich diese dann eintragen (hier auf Wanderreitkarte oder auf
OSM (welche, gibt´s da mehrere?)?
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 30.07.14 14:51]
Das ist (fast) egal. Es gibt viele Karten, mehrere Editoren aber nur einen OSM
Datenbestand. Es liegt eher daran, welches Werkzeug einem am besten gefällt.

Ich persönlich verwende den Editor der Wanderreitkarte - aber ich bin da ein
wenig voreingenommen nachdem ich ihn selber konfiguriert habe. :-)

Für Dich könnte nützlich sein daß es genau dafür auch eine Anleitung gibt:
http://www.wanderreitkarte.de/help_mapping_de.php
<http://www.wanderreitkarte.de/help_mapping_de.php>

Falls die noch nicht ausführlich oder verständlich genug ist, bitte ich um
Rückmeldung.

bye, Nop


Zuletzt bearbeitet am 30.07.14 14:52
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Jerry schrieb am 30.07.14 20:44]
Es gibt so eine Route in den OSM-Daten:
http://www.openstreetmap.org/relation/2379099
<http://www.openstreetmap.org/relation/2379099>,
die ist in der RWK mit ganz kleinen schwarzem Pferdeköpfen auf lila
Hintergrund markiert (sieht man kaum) weil in OSM die Angabe fehlt, wie die
Route in Wirklichkeit markiert ist (da gibt es noch mehr solche Routen von der
Sorte). Wenn man das dran schreibt (symbol und osmc:symbol) erscheint sie
vielleicht demnächst in der RWK deutlicher.
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 31.07.14 07:48]
Hallo Jerry,
hm, habe mal in OSM da geguckt, wo ich 100 %ig weiß, dass sie da sein müßte,
sehe aber wirklich absolut nichts außer einem "normalen" Weg.
In der RWK ist da ein roter Strich = Pfad (wobei das auch "Schotterweg" sein
könnte, die Farbe läßt sich ja nicht wirklich unterscheiden) und daran sind
dann immer so gelbe Kästchen. Diese Art der Markierung taucht in der Legende
nicht auf.
Fragen über Fragen ...
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 31.07.14 08:29]
Wenn Du mit uns darüber diskutieren willst, mußt Du uns zeigen wo diese Stelle
genau ist.

Dafür in der RWK auf "Position merken" klicken, den Link aus der Browserzeile
oben hier posten. Dann können wir den gleichen Kartenausschnitt sehen und Du
mußt nur noch dazu sagen, welchen Weg Du genau meinst.

bye, Nop
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 31.07.14 09:25]
Hallo,

hier z.B.:

http://www.wanderreitkarte.de/index.php?...439&zoom=16
<http://www.wanderreitkarte.de/index.php ... 39&zoom=16>

Das ist ein Teil der Münsterland-Reitrout und ein offizieller Reitweg.

Danke für Eure Mühe!
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Jerry schrieb am 31.07.14 10:33]
Das Stückchen fehlt wohl noch in OSM. Habe gerade gelesen, dass es da 1000 km
Reitrouten gibt und bis jetzt sind nur 28 km eingetragen; also da wirst du wohl
eine Weile zu tun haben. Aber es ist ja nicht eilig und wenn du sowieso da
herumreitest kannst du es ja bei der Gelegenheit machen.
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 31.07.14 10:53]
Hei Jerry,
wenn ich technisch mal so weit bin, mache ich das sicher!
Aber erklärt ist immer noch nicht, was das hier in der Reitkarte für eine
Markierung ist ... grübel ...
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Jerry schrieb am 31.07.14 11:16]
Auf dem Weg mit den gelben Kästchen gibt es ab und zu so kleine weiße
Markierungen, da kann man draufklicken und bekommt dann eine Infobox, was das
für ein Weg ist (Fernweg X4 Anholt - Halle (Westf) ). Das funktioniert aber nur
wenn man vorher links den Menüpunkt "Information" angeklickt hat! Da kann man
sich auch alle Reit- oder Wanderwege auflisten lassen.
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 31.07.14 11:29]
Aha! Wäre aber schick (vorsichtig umguck), wenn ein so dargestellter Weg in der
Legende auch als "Wanderweg" auftaucht; gibt ja öfter mal Probleme mit dem
Bereiten von solchen Wanderwegen.
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 31.07.14 20:58]
Steht in der Legende. Erste Seite, 2. Spalte, 2. Eintrag.

bye, Nop
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 01.08.14 09:50]
Hallo, Nob,
sorry, wenn ich noch mal nachquengel´, aber auf der Karte erscheint der
besagte Weg rot (= Pfad) mit weißem Rand rechts und links (?) und orangenen
Kästchen (?) und so eine Wegform finde ich in der Legende nicht ...?
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Shiega schrieb am 01.08.14 14:34]
Das ist ein Pfad der zu einer Wanderroute mit orange wandermarkierung gehört
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Fritzi schrieb am 01.08.14 15:38]
Hm,
also eine Markierung, die vom Wanderverein xyz "frei Schnauze" generiert und
in der Karte eingetragen wurde? Denn eigentlich ist in der Legende ja eine
andere Markierung (grün-gelb-rot geringelt auf weißem Grund mit schwarzer Kante
drumherum).
Gibt es solche "selbstgezüchteten bunten Hunde", die sich nicht aus der
Legende ergeben, öfter ...?
Ich bin hier deshalb ein wenig penetrant, weil es immer wieder Diskussion
gibt, wo nun geritten werden darf und wo nicht und es ein wenig nervig ist,
unterwegs das Gesetzbuch zu zücken. Daher würde ich bei der Planung einer (für
mich) größeren Tour solche Wege eigentlich vermeiden wollen.
Ich schätze aber, dass hier Theorie mit Praxis kollidiert ...
Gast

Re: Reitroute Münsterland?

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:25 pm

[Nop schrieb am 01.08.14 16:25]
Mitnichten, es ist eigentlich ganz einfach:
- Weiß hinterlegt: Wanderweg
- Bläulich hinterlegt: Reitweg

Farbige Kästchen dienen nur zur Unterscheidung mehrerer Beschilderungen auf
demselben Weg. Bei mehr als 25000 Routen in der Karte würde die Legende ein
wenig unübersichtlich wenn man jede Markierungsart dort aufnimmt. :-)

Der Mehrfarbige Strich in der Legende soll anzeigen daß die Hinterlegung mit
jedem Wegtyp kombiniert werden kann, "bunte" Wege gibt es natürlich nicht.

Wenn Du Wanderwegen aus dem Weg gehen willst, meide einfach alles was weiß
hinterlegt ist. Oder nutze die Navigation und sage ihr "Wanderwege meiden".

bye, Nop


Zuletzt bearbeitet am 01.08.14 16:27
Antworten