Abschaffung der Gesamtkarte

Diskussionen um die Karte und Kartenwerkzeuge
Antworten
Gast

Abschaffung der Gesamtkarte

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:17 pm

[Nop schrieb am 09.08.12 17:31]

Hi!

Die Gesamtkarte ist mittlerweile über 4GB groß geworden und wird mit
zukünftigen Kartenerweiterungen noch mehr wachsen. Damit läßt sie sich nicht
mehr auf eine SD-Karte speichern und in Garmin-Geräte stecken. Nachdem immer
wieder entsprechende Probemmeldungen eintrudeln (ZIP kaputt, Karte geht nicht),
überlege ich mir die Karte ganz aus dem Programm zu nehmen. Der einzige
praktische Nutzen ist noch die Verwendung in MapSource, aber auch da wird bald
die Obergrenze für die Kachelanzahl erreicht sein.

Das Archiv mit allen Kacheln für Mac/Linux zum Selberbasteln würde ich
beibehalten, da ist mir keine Grenze bekannt.

Fällt noch jemand ein Argument dafür oder dagegen ein?

bye
Nop
Gast

Re: Abschaffung der Gesamtkarte

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:17 pm

[guegafue schrieb am 09.08.12 20:51]
Hallo Nop,
bin auch für die Abschaffung der übergroßen Gesamtkarte. Viele Garmin-Geräte
können ja inzwischen mehrere Karten paralell halten, vorausgesetzt, diese haben
unterschiedliche ?FID-Nummern?
Ich hoffe, du kannst das so lösen
Gruß Günter
Gast

Re: Abschaffung der Gesamtkarte

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:17 pm

[MoWo8 schrieb am 09.08.12 22:46]
Hallo,

ich nutze die Gesamtkarte gerne, da ich dann auf einen Schlag alle Gegenden
haben, die ich im Moment brauche. Mit Base Camp kann man sie in 2 Teilen auf
die SD Karte bringen. Außerdem sind bei den Einzelkarten die Randbereiche nicht
abgedeckt.
-> Bitte beibehalten bzw. maximal auf eine Nord- und Südhälfte aufteilen, wenn
mehrere Grenzen gesprengt werden.

Zum Schluß noch ein kurzes Lob: Ich finde die Reit- und Wanderkarten super und
könnte ohne fast nicht mehr auskommen.

Danke

MoWo8
Gast

Re: Abschaffung der Gesamtkarte

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:17 pm

[Michi schrieb am 18.08.12 09:03]
bei über 4G halte ich die Gesamtkarte auch für überflüssig. Ich für meinen Fall
bevorzuge kleinere Einzelkarten auf separaten SD- Karten die ich bei Bedarf
einfach tausche. Mit einer 4G karte ist zumindest beim gpsmap60csx die
Kartenladezeit sowiso unerträglich lang. Die gesamtkarte als Einzelkacheln zum
Selberbasteln von Kartenausschnitten würd ich mir auch wünschen wenn sie
beibehalten wird.
Gast

Re: Abschaffung der Gesamtkarte

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:17 pm

[Pinky2222 schrieb am 02.09.13 18:00]
Hallo Zusammen,
ich habe bzgl. des Themas eine Frage: gibt es einen Unterschied zwischen der
Gesamtkarte und der Summe der Einzelkarten (hinsichtlich Detaillierungsgrad
o.ä.)? Wenn ich die Dateigröße der Gesamtkarte mit der Summe der der
Einzelkarten vergleiche, dann ist die Gesamtkarte ja doch um einiges kleiner,
oder täusche ich mich? Danke schon mal für eure Antwort.
Gast

Re: Abschaffung der Gesamtkarte

Beitrag von Gast » Fr Jan 11, 2019 10:17 pm

[Nop schrieb am 02.09.13 20:17]
Nein, das ist exakt das Gleiche.

Der Größenunterschied kommt nur daher, daß sich die einzelnen Ausschnitte
überlappen. Das sind einfach die doppelten Daten.

bye, Nop
Antworten